2020! Ein neues Jahr, ein neues Glück!

2020 neujahrs Vorsätze

2020! Ein neues Jahr, ein neues Glück! 

Wie viele von euch haben auch wir uns zum Jahreswechsel wieder einmal VIELE GUTE Vorsätze für das neue Jahr vorgenommen. Endlich wieder Sport zu machen zB., oder es nach der ganzen Umzugshektig zurück von Singapur endlich wieder einmal zum Yoga oder zum TaiChi zu schaffen. Weniger Zucker und Fleisch essen. Wieder einmal ein Buch zu lesen. Romantische Zeit zu zweit mit unseren Männern im Kalender zu blocken. Auf sich selber etwas besser zu achten und endlich auch einmal NEIN sagen zu lernen.   

Blöd ist nur: weniger als 10% halten sich tatsächlich an diese guten Vorsätze und noch weniger erreichen auch wirklich ihre Ziele. Anfangs ist die Euphorie groß, doch spätestens, wenn es ans Umsetzten kommt, der Alltagsstress nach den Ferien wieder zuschlägt und die Hektik das Leben bestimmt ist die Motivation dahin.  

Nicht aber dieses Mal! Lass uns gemeinsam zum Jahresstart schlechte Gewohnheiten abschütteln! Wir sind bereit für ein Reset von unserer Festplatte … bist du dabei?  

In Singapur gibt es ein schönes Sprichwort: 

One Bite at a Time
One bite at a time

Und da ist schon wirklich etwas Wahres dran. Eine Veränderung ist oft noch größer als ein Elefant, sie gleicht fast einem Mammut. Viel zu schnell fühlt man sich überfordert mit der ganzen Veränderungs-Arbeit die man sich voller Freude unter dem glitzernden Feuerwerk am Silvesterhimmel vorgenommen hat. Daher unser Tipp: teile den Elefanten in kleine Aufgaben/JOBs  (Just One Bite) und der Elefant wird genießbar. Er wird überschaubar, du kommst voran, siehst deine Fortschritte und vor allem: du bleibst motiviert!   

Du hast es satt ständig im Chaos zu versinken? Du magst in Zukunft nicht mehr Hetzten? Und vor allem hast du es ein für alle Mal verstanden, dass die Reihenfolge: Kinder, Kinder, Kinder, Arbeit, Arbeit, Haushalt, dein Mann und irgendwann ganz am Ende du nicht funktioniert und keiner etwas davon hat, wenn du ständig mit schlechter Laune am Anschlag bist? Dann lass es uns jetzt anpacken!  

Und wie gehen wir jetzt vor? Ganz strategisch natürlich! Wir verändern uns von außen nach innen: bringen zuerst alles Äußerliche in Ordnung und danach kümmern wir uns um unsere innere Haltung und unser Verhalten.

SPARK JOY! Organisiere, was du hast!

Hast du schon einmal was von Marie Kondo gehört? Oder besser gesagt von der KONMARI Methode? Die Japanerin Marie Kondo ist der Inbegriff von japanischer Ordnung. Ihre Bücher und Serien haben weltweit Wellen geschlagen. Als wir zum ersten Mal in Singapur davon gehört haben, waren wir skeptisch. Bringt das wirklich so viel alles auszusortieren, umzustrukturieren und aufzuräumen? 

Hell yes! Auch ich habe jedes meiner Kleidungsstücke, meiner Bücher und meines Krimskrams in den Händen gehalten und gefühlt ob es mir noch Freude bringt. ‘Does it spark joy?’ Wenn du ganz ehrlich bist und wirklich dein ganzes Hab und Gut durchgehst, wirst du staunen wie viel Zeug du einfach so herum liegen hast. Plötzlich siehst du wieder Dinge von denen du gar nicht mehr wusstest, dass du sie überhaupt besitzt.  

Sei also radikal! Befreie dich von all dem Ballast der deine Schränke füllt und den du eigentlich schon seit Jahren nicht mehr verwendest! Trenne dich von alten Büchern die schon lange nicht mehr aktuell sind und so und so keiner mehr lesen möchte. Entsorge alle deine alten und abgelaufenen Kosmetikartikel. Verschenke das zweite oder dritte Tellerset und entsorge endlich die alte, zerkratzte Pfanne! Schaffe Luft bei dir zuhause und ordne mit System wieder ein. Nach dieser Aktion hat jedes Ding seinen Platz, nichts wird mehr von links nach rechts geräumt. Dein Zuhause ist ordentlich und wirkt endlich wieder luftig!  

Wie du am besten beim Aussortieren vorgehst und vor allem wie du alles wieder ordentlich und übersichtlich in Schränke und Regale verstaust lernst du am besten von Marie Kondo direkt. Schau dir Ihre inspirierende Show auf Netflix an oder suche ihre Videos auf Youtube.  (https://www.youtube.com/watch?v=Ptt9GxfGkVs

Und wenn du schon einmal voll im Schwung bist, achte auch darauf, dass dir nicht der Elan ausgeht! Eine wunderbare Möglichkeit dich beim Aufräumen und Sortieren bei Laune zu halten sind ätherische Öle. Ihr Duft kann ungeahnte Kräfte auslösen und dich in gute Stimmung versetzen. Besorge dir einen Kaltdiffuser und mische ein paar Tropfen deines Lieblingsöls ins Wasser. Glaube uns- der gute Duft wird dir die Arbeit erleichtern! 

Frankincense Weihrauch ätherische Öle Öl doTerra aromatheraphie
Weihrauch

Wenn du nicht nur auf den Wohlfühleffekt bauen, sondern auch auf den chemischen Effekt achten möchtest, dann ist Weihrauch ein perfektes Öl für deine Arbeit. Das durch Dampfdestillation gewonnene ätherische Öl hilft gegen Müdigkeit, Erschöpfung und Stress. Es enthält sogenannte Sesquiterpene, die es ihm ermöglichen die Blut-Hirn-Schranke des Körpers zu passieren. So kann es auch zu einer besseren Sauerstoffversorgung der Hypophyse und der Zirbeldrüse beitragen. Letztere spielt bei der Steuerung unseres Schlaf-Wach-Rhythmus eine wesentliche Rolle. Wir verwenden das Weihrauch Öl sehr gerne in Verbindung mit Zitrusölen, insbesondere mit dem Öl der Wildorange, da wir so in eine sehr relaxte und hochkonzentrierte Form der Leistungsfähigkeit kommen. 

Hier zwei unserer Lieblingsmischungen fürs Aufräumen:  

  • KICK ASS MISCHUNG!  

Wild Orange, Pfefferminze und Weihrauch 
Dies ist unsere persönliche Lieblings-Motivationsmischung, die wir entweder in einem Diffuser oder in einem kleinen Roll-on fast immer in der Handtasche mit dabeihaben. Dieser frische und motivierende Duft ist unwiderstehlich! Er eignet sich perfekt für einen motivierten Start in den Tag oder als Erste Hilfe beim Mittagstief.  

Mische dazu je 8 Tropfen Wild Orange, 8 Tropfen Pfefferminze und 4 Tropfen Weihrauch mit einem Trägeröl in einem Roller oder verwende die Hälfte (also 4, 4 und 2 Tropfen) mit Wasser in deinem Diffuser. 

(In einem Experiment wurde die körperliche Leistungsfähigkeit vor und nach der Einnahme von ätherischem Pfefferminzöl in Wasser für eine Dauer von 10 Tagen überprüft. Es zeigte sich, dass die Leistungsfähigkeit während sportlicher Übungen nach der Konsumierung von Pfefferminzöl verbessert wurde. Auch die Atemeffizienz, der Energieverbrauch, die Zeit bis zur Erschöpfung und die Distanz während der Übung sowie die Ruhe- und Trainingsherzfrequenzen wurden gesteigert.Meamarbashi et al., 2013

  • NEVER GIVE UP MISCHUNG!  

Grapefruit, Lavendel, Zitrone und Basilikum 
Diese Mischung, die sich unter anderem auch die regenerierende und ausgleichende Wirkung des Lavendels zunutze macht, eignet sich hervorragend für den Diffuser um zuhause oder im Büro eine stimulierende Atmosphäre zu erzeugen.  

Mische hierfür 4 Tropfen Grapefruit, 2 Tropfen Lavendel, 2 Tropfen Zitrone und 1 Tropfen Basilikum mit Wasser in deinem Diffuser. 

Möchtest du mehr über die wunderbaren Möglichkeiten mit ätherischen Ölen erfahren dann nimm mit uns Kontakt auf! Wir erklären dir alles unverbindlich!

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Laptop und Jausenbox auf Instagram

Lust auf mehr?

Melde dich hier an und wir schicken dir regelmäßig spannende Informationen

Laptop & Jausenbox

Familie. Arbeit. Ätherische Öle